19.1.17

#gestrickt Dünenwanderer-Socken

Seit Sommer schon habe ich keine neue Sockenwolle gekauft. Mit einer Ausnahme. Als wir für längere Zeit beim Kirchenopa verweilten, ganze 2 Wochen nämlich, fingen wir Schwägerinnenmädels an mit dem Sockenstricken. Morgens und abends. Und mittags. Und als mir dann beim Einkaufen diese überhaupt nicht viel günstigere Regia Sockenwolle unter die Finger geriet, hab ich sie einfach und willenlos eingepackt. Ich mochte sie so!


Die Serie gibt's schon nicht mehr. Sie nennt sich "Cotton Summer Smile" und hat einen Effekt wie selbstgesponnen. Ihre Fasern sind unterschiedlich farbig verzwirnt, sodass es schöne Farbnuancen
beim Stricken gibt. Das hat mich total begeistert. Durch den Baumwollanteil sind die Socken irgendwie schwerer, aber auch definierter.


Nun hab ich ja nach Weihnachten immer die Tradition, dass ich mir selbst einfach mal ein Paar Socken stricke, nachdem ich zum Fest wieder zig Paare verschenkt habe :) Ich liebe es, dass meine Socken in die große weite Welt hinausgeschenkt werden und schon in den hintersten Ecken der Erde unterwegs waren. Aber ich freu mich auch, wenn ich meine eigene Sammlung, die ziemlich klein ist, ein bisschen erweitere :)


Das Muster ist ein ganz einfaches und nennt sich "Pretty Habour". Ich hab mein Paar "Dünenwanderer" genannt, weil mich die vermischten Farben so an Sand erinnern - und Heidekraut. So wie in Cuxhaven :) Ein zweites Knäul hab ich übrigens auch mitgenommen, aber daraus sind schon Geburtstagssocken geworden, die ich euch ein anderes Mal zeige :)

Kommentare:

  1. Lach..."einfach und willenlos eingepackt"
    Ja, so ist es eben manchmal! Die Farben sind wirklich wunderschön!
    Die hätte ich auch nicht liegenlassen!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, jetzt sind beide Knäule verstrickt :) Schon verschwunden aus meinem Stash... also nix passiert :D

      Löschen
  2. Diese Wolle wäre bestimmt auch in meinem Einkaufskorb gelandet. Sockenwolle kann Frau ja nie genug haben.
    Dein Sockenpaar gefällt mir total gut. Das Muster habe ich mir gleich mal in der Raverly-Bibliothek gespeichert.
    Herzliche Grüsse, Esti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar :)
      Sockenwolle wollte ich ja nicht neu kaufen, es sei denn dediziert für ein Projekt :D

      Gut, dass du ein neues Muster gefunden hast für deine Favoritenliste :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...