2.1.17

"Landratten"-Socken für Papa

Mein lieber Papa musste im November operiert werden und ich wollte ihm unbedingt Socken mitschicken, als Glücksbringer. Leider war der November kein schöner Monat für uns und ich bin umso dankbarer, dass er die OP gut überstanden hat, auch ohne meine Glückssocken. Tatsächlich hatte er sich aber seine Escalator-Socken (Weihnachten 2012) eingepackt und sie haben funktioniert. Alles ist gut gelaufen. Seine Landratten-Socken konnte ich nämlich nicht mehr fertigstellen, weil ich dann selbst im Krankenhaus gelandet war...

Aber so hatten wir für den Autoopa nicht nur ein bisschen Werkzeug, sondern auch warme Socken unter den Tannenbaum zu legen :) Und er hat sich zum Glück sehr gefreut.



Verwendet hab ich dicke 6-fädige Sockenwolle von Lana Grossa. Ich mag die Qualität sehr gerne und der Filati-Shop ist meine erste Wahl, wenn es um Last Minute Geschenke geht, weil sie schnell und versandkostenfrei liefern. Das Muster ist unspektakulär aber schön - das Waffelmuster. Hier ist das Ravelry-Projekt.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...