5.1.17

#gestrickt Goldstück

So hab ich dieses Sockenpaar genannt :) Aus drei guten Gründen!

Zum ersten erinnern mich die Farben einfach an ein schönes funkelndes Goldstück. Vielleicht in der Karibik? Haha, das Türkis ist auch ganz schön tropisch. Jedenfalls konnte man dem Knäul sein Potential gar nicht so richtig ansehen. 


Das führt uns auch schon zu Grund Nummer Zwei. Das Knäul war ein echter Glücksfund! Die Geschichte dazu hab ich euch schon einmal auf Facebook erzählt, und die geht so:   
Vor zwei oder drei Jahren hab ich einmal eine Sockenwollüberraschungssammlung ertauscht. Meine Tauschpartnerin bekam einen riesigen Beutel mit Acrylgarnen und überließ mir ihre Sockenwollsammlung in Orange. Orange... Eigentlich nicht so mein Lieblingsfarbton, aber blau und grün waren schon weg...
Es war trotzdem wirklich ziemlich cool durch all die Knäule zu wühlen und kleine Schätze zu entdecken. Und letzte Woche fiel mir dieses Knäul in die Hände - ohne Etikett.
Ich hatte es rausgewühlt, um ein weiteres Paar Geschenkesocken für Weihnachten zu stricken. Ich bin dieses Jahr voll im Zeitplan! Und beim Stricken dachte ich mir: Wenn das mal nicht Opal ist! Meine Lieblingssockenwollmarke! Ich fragte kurz in einer Opalgruppe auf Ravelry nach und 2 Minuten später nannte mir eine Nutzerin die passende Kollektion von 2007.
Diese FREAKS! Das ist 9 Jahre her und sie erkennen anhand eines Knäulfotos, welche Kollektion das wohl mal war?! FREAKS! :D
Aber umso mehr freue ich mich über mein Überraschungsschätzchen, das in der "Zirkus"-Kollektion den gruseligsten Namen bekommen hat: "Clown".

Und zu guter Letzt: Die Person, die dieses Sockenpaar bekommen wird, ist ein absolutes Goldstück. Schon immer gewesen <3 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...