6.1.16

#gestrickt: Eichhörnchensocken

Jetzt ist sie offiziell vorbei, die Weihnachtszeit. Am 6. Januar endet sie und jetzt verabschieden wir uns auch von unserem Bäumchen. Es wird bei der Bienenoma eingebuddelt und schlägt hoffentlich Wurzeln.

Am Heiligabend habe ich es tatsächlich noch hinbekommen, einige Stücke zu fotografieren, die meine Lieben schon vor langer Zeit von mir zu Weihnachten bekommen hatten. Das Eichhörnchen z.B. war mein allererster Versuch mit der Fair Isle Technik. Und es hat so Spaß gemacht. Schade, dass ich's nie wieder gewagt hab.

 

Schon 2013 hab ich die Socken verschenkt. 2013! Das ist gar nicht so lange her, aber es fühlt sich so viel anders an... 2014 kam das Rumpelmädchen und alles, was davor war, fühlt sich an wie meine feeeerne Jugend. Dabei machen wir heute noch genauso abenteuerliche Sachen wie 2013 - nur eben zu dritt.

5.1.16

#wichtig: Jungstaugliche Tücher und Mädchengummistiefel

Immer wieder tauchen in verschiedensten Gruppen die Ausdrücke "jungstauglich" oder "für Mädchen", zuweilen sogar "männetauglich" auf: Hier suchen Muddis "jungstaugliche" Tragetücher, dort werden "männertaugliche" Stoffwindeln getauscht, wiederum an anderer Stelle werden Handschuhe gestrickt "in echten Mädchenfarben".

Meiner Meinung nach werden diese Begriffe allerdings völlig falsch benutzt.
In den oben genannten Beispielen geht es immer um die Farbe: Mädchentauglich sind Sachen, die auf jeden Fall rosa, lila, pink sind - andere Farben sind höchstens geduldet. Jungstaugliche Dinge dürfen genau diese Farben auf gar keinen Fall enthalten! Männertauglich wiederum (besonders bei Stoffwindeln) will eigentlich sagen: Auch die allergrößten grobmotorischen Idioten müssen sie bedienen können (= Knöpfe/Klett zumachen)...

Um festzustellen, ob Dinge jungs- oder mädchentauglich sind, müsste man meiner Meinung nach, folgende Frage stellen:

Ist die Sache mit einem Penis oder einer Vagina zu bedienen?


Kann sie nur mit einem Penis bedient werden, ist sie nicht mädchentauglich. Andersherum verhält es sich mit jungstauglich.



Alles andere - dieser absolute Hellblaurosascheiß - ist eine winzig kleine Schublade, in die wir unsere Kinder mit ihrem riesigen Schatz an persönlichem Charakter, Geschmack, Eigenschaften schon vor der Geburt stecken wollen.


#farbensindfüralle da. Alle. Und die Welt ist einfach viel zu bunt, um unsere Kinder von einer Seite abzuhalten! Vielleicht steckt in dem kleinen Knirps, der von seinen Eltern zwanghaft von seiner Passion - glitzernde Elfen und Feen - der nächste Fantasy-Bestseller-Autor und er wird nie seiner Leidenschaft nachgehen dürfen, weil sein Vater seine Männlichkeit von Farben nd Klischees abhängig macht?! Oder in dem kleinen Mädchen, was nicht um Kampfsport gehen darf, weil das nur "Mannsweiber" sind, die nächste Judo-Olympiasiegerin!

Es gibt Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Aber in einer Gruppe von 50 Frauen ist das Frausein so unendlich differenziert - genau wie in einer Gruppe von 50 Männern - dass es völlig verrückt wäre, von einem angeborenen "Rosaschema" oder eben "Blauschema" zu sprechen.
Wenn man diese 50 Frauen oder Männer befragen würde, würde man erkennen, wie unglaublich unterschiedlich Frauen untereinander sind, dass es völlig verrückt ist, kleinste Kinder schon in irgendeine vermeintlich rosafarbene Schiene zu pressen. Diese Schiene existiert in der Realität nicht. Sie wird von keiner einzigen Frau verkörpert. Kein einziger Mann auf diesem Planeten entspricht dem Actionheld-in-blau-Schema. 


Wir sollten aufhören, die Welt in Hellblau und Rosa einzuteilen. Sie ist zu bunt, zu vielfältig, zu spannend dafür. Und unsere Kinder auch.

2.1.16

#gestrickt: Nussschale

Dieses Tuch habe ich meiner lieben Oma zu Weihnachten geschenkt. Allerdings nicht dieses Jahr, sondern ... äh. 2013?
Jedenfalls trägt sie es oft und wird offenbar auch oft dazu angesprochen, was mich natürlich 20cm größer werden lässt :)


 Die Strickomagang hat sich schon zum Pattern erkundigt und wollte gar nicht glauben, dass es sich bei der Wolle um Sockenwolle handelt. Kann ich gut verstehen - so flauschig ist die! Die genaue Bezeichnung habe ich leider nicht im Projekt vermerkt, aber es war eine Sockenwolle vom idee-Laden. :)


 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...