25.9.11

DIY Ohrring-Kunstwerk

Kennt ihr das eigentlich?: Ihr kauft euch ein wunderschönes Paar Ohrringe, müssen gar nicht mal teuer sein, sie passen perfekt zu eurem Lieblingsoutfit und zu den restlichen Accessoires und ihr verliebt euch in jedes einzelne Detail - und dann

a) geht einer verloren
b) sie laufen schwarz an.


Beide Phänomene lassen sich ganz gut beheben :) Ihr kauft fortan nur noch echten Gold/Silberschmuck und haltet einfach Ordnung :D
Nee, find ich auch nicht so toll, besonders nicht das mit der Ordnung.

Kümmern wir uns erst einmal darum, dass die guten Stücke zusammen bleiben.



Für ein Ohrring-Kunstwerk braucht ihr:

1. einen Bilderrahmen (meinen hab ich für 50c auf dem Flohmarkt gekauft)
2. Basteldraht
3. Hammer und Nägel / Basteltacker
4. eine Häkelnadel Größe 9 aufwärts

(Evtl. etwas Farbe, Haken zum Eindrehen, Deko, ...)

Wenn du deinen Bilderrahmen anmalen willst, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Achte darauf, dass die Farbe dafür geeignet ist, auf Holz aufgetragen zu werden. Es gibt Farben, die einziehen und nicht mehr zu sehen sind oder auch welche, die nach kurzer Zeit abplatzen.

Jetzt ist es Zeit für das Gitter. Natürlich kannst du dir auch einfach ein Stück Drahtzaun aus dem Baumarkt mitnehmen, aber gehäkelt sieht's viel besser aus. Häkel eine Luftmaschenkette, die so lang ist, dass man sie am Rahmen ein bisschen übersteht, damit du sie später festnageln oder -tackern kannst. Häkele nun in festen Maschen weiter. Lass dich von den Unebenheiten nicht stören, sie machen das Ganze so kreativ!

Wenn du die Maße deines Rahmens erhalten hast, kappst du den Basteldraht und verdrehst ihn noch einmal mit der letzten Masche deines Drahtgeflechts. Nun kannst du das Gitter hinter den Rahmen nageln oder festtackern. Achte darauf, dass die Nägel nicht länger sind als dein Rahmen dick ist, ansonsten gucken sie vorne wieder raus ;)

Eigentlich wär's das schon, aber wenn du auch deine Ketten platzsparend unterbringen möchtest, kannst du noch Haken in den Rahmen drehen, an denen du sie aufhängst.

Sieht super aus und beugt Ohrringchaos vor ;)


Und da ihr's bis hierher ausgehalten habt, ich bin stolz auf euch :D, kommt jetzt noch der  
ultimative Tipp gegen schwarz angelaufenen Modeschmuck



Ihr braucht dazu nur durchsichtigen Nagellack und ein Abtropfgitter o.ä.

Lackiert eure Ohrringe mit dem Nagellack an den metallenen Stellen und legt sie zum Trocknen vorsichtig auf das Gitter. Es kann sein, dass sie ein wenig festkleben, aber das kann man leicht wieder lösen. Wartet auf jeden Fall, bis sie ganz getrocknet sind.
Und voilà: Nix kann mehr passieren.
Ihr solltet den Vorgang alle 2 Monate oder so wiederholen, jedenfalls hilft das bei mir immer ganz gut :)

18.9.11

Life's colourful #6

This is what I see when I sit in my parents' living room: The light blue, sunny sky, just a few fluffy clowds and the sunlit leaves of the old tree I used to sit under when I was a little child. Colours I'll never forget.

Such_a_lonely_day

Das sehe ich, wenn ich bei meinen Eltern im Wohnzimmer sitze: Der hellblaue, sonnige Himmel, ein paar fluffige Wolken und die sonnenbeschienenen Blätter des alten Baumes, unter dem ich schon als Kind immer saß. Farben, die ich niemals vergessen werde...

14.9.11

Don't be so unhappy - scarf





Don't be so unhappy
your life has just begun
don't be so unhappy
there are wars that can't be won




Long before my love was gone, I felt this would go wrong...



11.9.11

Stash-Party!!!!

So meine Lieben....
Heute ist Sonntag, heute sollte ich eigentlich Griechisch lernen, den riesigen Abwasch bewältigen, einen zweiten Babyschuh stricken und das Bad putzen. Und wie das so meine Art ist: Ich mache was komplett anderes!

Ich werde mir meine Kamera schnappen und meinen Wollvorrat dokumentieren und sortieren. Das wollte ich schon die ganze Zeit machen und jetzt ist es endlich soweit. Ich bin heut morgen aufgewacht und dachte mir: "Wolle sortieren." Also sollte ich das auch tun. Zum Glück hab ich in meinem kleinen Studentenzimmer zwei Schreibtische, sodass ich auf einem die Wollschlacht und auf dem anderen das Griechischchaos starten und zwischendurch immer mal wechseln kann :)

Oh - und glaubt jetzt nicht, dass mein Wollvorrat besonders groß wäre - er ist einfach nur besonders unordentlich! :)

Schublade des Grauens // drawer of horror


Cheers my dears....
Today it's Sunday, and today I should study Greek, do the enormous washing-up, knit a second baby bootie and clean the bathroom. And because I never do what I should: I do something completely different!

With my camera I will document and tidy my whole yarn stash. This was on my to do list for so long time but today I'll make it! I woke up this morning and thought "tidy up your yarn stash!" Thank God I have two desks in my little student's room: One for the yarn chaos stuff and one for all my Greek books so that I can switch between those two :)

Oh - and don't think my yarn stash is really big! It's only very untidy!



I remember I bought 4 balls of this green yarn which is 40% Wool, 25% Nylon, 20% Acrylic and 15% Mohair during my stay in Brussels, Belgium. It's there I finally learnt to knit and crochet after my mom failed several times to teach me... It's because she's a righty and I'm a lefty, was hard for her to show and hard for me to learn... Anyways, this yarn was supposed to become a bolero... well, it still is.

Von diesem Garn hab ich vier Knäule gekauft, als ich in Brüssel, Belgien gewohnt hab. Die Mischung besteht aus 40% Wolle, 25% Nylon, 20% Acryl und 15% Mohai und ist unglaublich fluffig. In Belgien hab ich das mit dem Stricken und Häkeln endlich kapiert, nach zahlreichen vergeblichen Versuchen meiner Mom ;) Ich bin Links- und meine Mom Rechtshänder, als war's irgendwie unmöglich für uns beide sich in den anderen hinein zu versetzen... Jedenfalls sollte hieraus mal ein Bolero werden... Naja, eigentlich immer noch.


This is one big ball of cotton. I ordered it with my hand spindle and some other fibres for practizing. Genious me! If I had known that cotton is absolutely impossible to spin for a beginner like me I'd never ever had ordered this... Well, someday...

Was ihr hier seht, ist ein Riesen-Baumwoll-Ball, den ich zusammen mit meiner Handspindel und ein paar anderen Testkammzügen bestellt hab. Wenn ich gewusst hätte, dass es schlichtweg unmöglich für einen Anfänger ist, Baumwolle zu spinnen, hätt ich das doch niemals eingekauft! ... Naja, irgendwann...

This screams "Make me a baby cloth!!!" I don't think it'll be anything else... Oh well maybe a shawl for my cousin? Hmm... Or a beanie? We'll see...

Diese Wolle schreit ziemlich laut "Mach Babysachen aus mir!!!" Ich glaub, da gibt's keine andere Wahl... Oder vielleicht ein Tuch für meine Cousine? Oder eine Mütze? Man munkelt noch ;)



This actually looks like spaghetti and pesto... which makes me terribly hungry :D

Und das hier sieht verdammt doll aus wie Spaghetti mit Pesto. Und das macht mich verdammt hungrig :D




I totally forgot about this one... I mean, it's basic. And it's black. Nothing special. But I soooo love its structure :)

Die hier hatte ich schon völlig vergessen... Sind ja auch irgendwie nichts Besonderes - schwarz und einfach. Aber ich liiiiiiiiebe die Textur :)


I don't know what to do with this yarn... probably knit a monster or something... It's impossible to wear something made from this crisselfusslyuck yarn next to your skin!

Ich weiß nicht, was aus diesem Garn werden soll, wahrscheinlich irgendein Strickmonster oder so. Es ist auf jeden Fall nicht möglich, irgendwas, was aus diesem Garn gestrickt wurde, auf der Haut zu tragen. Bäh! *schüttel*



...  only 5 hours later
... nur 5 Stunden später



10.9.11

My favourite baby patterns // meine Lieblings-Anleitungen für's Baby

Ich hab nicht viele Freunde, die ein Baby haben (obwohl das gerade gaaanz langsam losgeht!), aber ich kann's kaum erwarten, selbst eins zu bekommen - ich werde stricken und häkeln bis zum Umkippen für das kleine Ding :) 
Aber auch schon jetzt produzier ich gern kleine Dinge - sie gehen schnell, ich verliere nicht die Geduld, es liegen keine UFOs rum, man kann prima Garnreste zu super Designs kombinieren! Und sie sind soooo süß :)

First baby hat I ever made // Mein allererstes Babymützchen :)


I don't have many friends with a baby (though this seems to start now very slowly!) but I cannot wait having my own - I'm gonna knit and crochet for the baby all day :)
But even now I already love to make little things - quick, I don't lose my patience, I don't have UFOs lying around, I can use up yarn scraps and can combine them to pretty designs! And they're soooo cute :)

Hier meine Lieblings-Anleitungen für Babysachen:

  • (R) bedeutet, dass es sich um eine Ravelry-Anleitung handelt, ihr könnt euch dort kostenlos registrieren (und mich, Tofutrulla, als Freund hinzufügen :))


Here are my favourite baby patterns:

  • (R) means that this is a Ravelry pattern, you have to be logged in to see them. (and add me as a friend: Tofutrulla :))

  1.  Cute and easy baby mitts - I love the simple design and also the colors Susan chose for the mitts in the photos are sooo sweet!
  2.  Easy Baby Cardigan - I've always been looking for a cardigan pattern which even I can understand... Here it is - it's amazing :) (It looks terrible in the picture on the homepage, here is where you can find it on Ravelry.) (Et voici la version francaise)
  3. Pebble, the manly baby vest - I really don't like all those baby colors like pink and light blue with white and all this stuff. I love colors like natural brown or green... Everything not too synthetic looking. And I can imagine this vest very perfectly in natural tones :)
  4. Blue Steps - Ich liebe Baby Booties! Wirklich! Ich könnt die den ganzen Tag stricken... Aber immer nur einen, danach will ich immer neue Anleitungen ausprobieren. Zum Beispiel die hier. Sehen klasse aus oder? Il y a une version francaise aussi!
  5. Les Chaussons Mignons (R) - This is so simple and so genius!
  6. Saartje's Baby Booties (seamless) (R) - Everybody knows Saartje's Baby Booties and here's the seamless version which I prefer :)
  7. Xtra Warm-n-Funny Baby Hat and Scarf (R) - I guess I fell in love with this set on first sight because I'm the greatest green lover on this planet :) I surely will knit this some day! 


3.9.11

University rocks!

You might wonder, where I've gone after writing about the Wacken Open Air I visited - back to university is the answer. As you probably know, I study Theology and that's why I gotta learn funny languages like Latin (did that at school, already, phew!), Biblical Hebrew (passed that one last winter) and Ancient Greek. And that's what I am doing most of the time now. Actually you learn Greek in two semesters at university, but there are also vacation courses including everything you need to know in only 8 weeks. But that means a lot of work, as you can imagine. I have lessons every day from 10.00-12.00 and gotta repeat everything in the afternoon. That's why I'm not so active blogging or crafting anymore. I'm just too tired and exhausted at the end of a day. :( 

Vielleicht fragt ihr euch, wohin ich verschwunden bin, nachdem ich über das Wacken Open Air geblogt hab. Die Antwort dürfte "Zurück zur Uni" sein. Wie ihr wahrscheinlich wisst, studiere ich Theologie und muss deswegen allerlei komische Sprachen lernen, wie Latein (das hab ich allerdings schon in der Schule gemacht, zum Glück!), Hebräisch (hab ich letzten Winter bestanden) und eben Altgriechisch. And damit bin ich gerade die meiste Zeit beschäftigt. Normalerweise lernt man Griechisch in zwei Semestern an der Uni, aber es gibt auch Ferien-Intensivkurse, in denen man alles innerhalb von 8 Wochen lernen soll. Das bedeutet allerdings, dass man ne Menge dafür tun muss, könnt ihr euch ja vorstellen. Ich hab jeden Tag von 10-12 Uhr Unterricht und muss dann nachmittags lernen. Deshalb blogge oder bastel ich nicht mehr so viel. Ich bin am Ende eines Tages einfach nur fix und alle. :(

my home // meine Heimat


I still don't buy new yarn - no new yarn till Christmas ;) But i'm planning to knit a baby's jacket, a shrug for myself and another hat, for I loooove hats :) I keep you updated!

Ich kauf immer noch kein neues Garn - kein neues Garn bis Weihnachten! ;) Aber ich will schon lange eine Babyjacke stricken, einen Bolero für mich und bestimmt noch eine neue Mütze, weil ich die sooo liebe :) Ich halt euch auf dem Laufenden!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...